Musikfest in Haslach bei Wangen im Allgäu

Am 25. und 26. Juni 2016 folgten wir der Einladung der Musikkapelle Haslach bei Wangen im Allgäu zu ihrem Musikfest zum 200-jährigen Jubiläum. Bereits am Samstag machten wir uns mit dem Bus auf den Weg ins Allgäu, wo wir erstmal das Festzelt aufsuchten und bei Speis und Trank der Musik verschiedener Blaskapellen lauschten. Nach einem Abend mit den Dorfrockern und der Übernachtung in der Turnhalle des kleinen Ortes Haslach folgte am Sonntag das eigentliche Highlight des Wochenendes, der große Festumzug. Passend dazu zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite, nachdem am Samstag noch das ein oder andere Gewitter durchgezogen war. Zuerst gab es noch einen Massenchor mit den etwa 50 Blaskapellen, danach folgte der Umzug durch den Ort bis zum Festzelt, bei dem wir gleich als erste Blaskapelle laufen durften. Im Festzelt warteten dann schon kühle Getränke an den uns zugeteilten Tischen auf uns, die vom Festführer, welcher uns den ganzen Tag begleitete, gespendet wurden. Es war interessant, die ganzen anderen Blaskapellen zu beobachten und nach und nach füllte sich das Festzelt bis auf den letzten Platz. Vor allem beim darauf folgenden Fahneneinmarsch herrschte eine beeindruckende Stimmung. Wir hatten zwar keine Fahne dabei und standen eigentlich auch nicht auf dem Programm, aber ein paar von unseren Musikern hatten die Idee, mit unserem Holzschild nach den Fahnen einzulaufen. Dies war wohl das persönliche Highlight für uns und sorgte für einige Lacher. Danach ließen wir den Tag bei guter Stimmung mit Blasmusik im Festzelt ausklingen, bevor wir uns nach diesem eindrucksvollen Wochenende wieder auf den Weg in den Schwarzwald machten.